Literaturfestival in Schreyahn: Lesung mit Friederike Otto

DatumZeitOrt
15.08.21 16:00Anderswo

Im Rahmen des Open Air Literaturfestivals „Unsere Umwelt – Lebensraum und Lebenstraum?“ liest Friedericke Otto (Foto: Geraint Lewis) aus ihrem Buch „Wütendes Wetter“.

Hitze, sintflutartiger Starkregen, Stürme: Ist das schon Klimawandel – oder immer noch „nur“ Wetter? Ist eine Dürreperiode Folge der globalen Erwärmung oder nur ein heißer Sommer, wie es ihn schon immer gab? Mittlerweile kann man konkrete Verursacher für Wetterphänomene ausmachen ‒ Unternehmen, ja ganze Länder können jetzt vor Gericht gebracht werden. Politiker können sich nicht mehr auf den Klimawandel berufen, um Missmanagement und eigenes Versagen zu vertuschen.

Die Klimaforscherin, Physikerin und promovierte Philosophin Friederike Otto (geb. 1982) leitet als amtierende Direktorin das Environmental Change Institute an der Universität Oxford und hat das neue Feld der Zuordnungswissenschaft (Attribution Science) mitentwickelt. Sie zählt zu einer Handvoll Wissenschaftlern weltweit, die in Echtzeit berechnen können, wie viel Klimawandel in unserem Wetter steckt.

Moderation: Britta Gansebohm
Ort: Künstlerhof Schreyahn, Schreyahn 19, 29462 Wustrow (Wendland)
Eintritt: 8€/4€/frei für Jugendliche


Vorverkauf der Eintrittskarten sowie Buchverkauf vor Ort: Alte Jeetzel Buchhandlung